E3 Special zur Pressekonferenz von Sony – Alle Highlights

965 2

Heute im Rahmen der Goodys Gaming News, das E3 Special zur E3 Pressekonferenz, sorry vorweg an alle Sony User ich bin es gewohnt die Wahrheit zu sagen andere Seiten möchten lieber die Klicks und richten Ihre Berichterstattung entsprechend aus. Und natürlich habe ich da so eine kleine grüne Stimme im Kopf die schreit Xbox Xbox 🙂 Aber die ist wirklich klein und ich hoffe das Euch das Video trotz oder gerade wegen meiner kritischen Berichterstattung gefällt.

Total 3 Votes
0

Tell us how can we improve this post?

+ = Verify Human or Spambot ?

About The Author

Gamerscorejäger, Konsolennerd, Lieblingsspiele: Alan Wake, Mass Effect, Heavy Rain und JA ich stehe auch auf Call of Duty :)

2 Kommentare on "E3 Special zur Pressekonferenz von Sony – Alle Highlights"

  1. AcerX GmbH

    Hallo Goody,
    zuerst spreche ich Dir ein Kompliment für Deine eigene Interpretation/ Meinungsäußerung der Sony-PK sowie für die großartige Schelte an die „Fach“- Presse aus! Zweitens, Kompliment an Deine Abonnenten auf YouTube, welche – augenscheinlich – Dir die Kritik an der Sony-PK nicht übelgenommen haben (gemessen an der ABO-Zahl). Hätte aber schon gedacht, dass das Thema hier kontroverser diskutiert wird.
    Ich kann diesen Wirbel um The Last Gardien
    ebenfalls nicht nachvollziehen. Es handelt sich um eine „neue“ IP, ergo, konnte noch keiner das Spiel anspielen. Klar, die Spielidee ist toll, aber ob das Hüten eines Fabelwesens, welches sich vor Krügen , Bändern und sich sicherlich auch vor Schmetterlingen fürchten wird wirklich länger als 20 Minuten träg, möchte ich aus jetziger Sicht sehr bezweifeln; von dem nervigen Gerufe des Kindes mal ganz abgesehen. Böse Zungen würden es als eine Art “Tamagotchi 2.0“ bezeichnen.
    Horizon sah wirklich fantastisch aus und macht Lust auf mehr. Das ist ein Titel den ich im Auge behalten werde. Großartig Sony!
    Abschließend möchte ich noch was zu Shenmue 3 „sagen“. Das ist ja wohl ein frecher Witz. Klar ist es schön wenn eine totgesagte IP wiederbelebt wird, aber doch nicht als Crowdfunding-Aktion auf einer PK eines Konsolenherstellers – echt frech! Spielern wird die Karotte (ein Versprechen zur Fertigung eines Spieles) vor die Nase gehalten und die fangen an zu laufen (Geldbörse zu öffnen). Ich befürchte, dass das der Anfang vom Ende sein könnte. Nicht mehr lange, dann ziehen andere Publisher nach und bieten Spielern – wohlgemerkt – neue oder eingestellte IP‘s unter der Voraussetzung einer Vorfinanzierung an – ich spiele doch nicht die Rückversicherung für Publisher. Auch wenn Sony im Nachgang alles wieder etwas relativiert hat, was typisch für das Unternehmen in der Vergangenheit ist.
    Gruß Acer

    – Achtung, mein Kommentar besteht auch unter der unkommentierten Sony-PK, ist mir jetzt erst aufgefallen 🙂 –

    • Hallo AcerX,
      erstmal vielen Dank für deinen Zuspruch, hat man die Tage ja selten, und habe auch ganz ehrlich mit genau den Reaktionen gerechnet okay die teilweise sehr beleidigenden Kommentare waren überraschend das ich sie doch gelöscht habe. Mag ja Zensur nicht aber wer sich so äußert hat auch kein Forum für seine Meinung verdient. Aber es hat sich zum Glück wirklich nicht auf die Abozahlen ausgewirkt aber letztendlich waren es doch gemessen recht wenige einzelne Meinungen die so eskalierten, die große Masse blieb ja weiter ohne Meinung und das sehe ich meist als Zustimmung und auch in meinem persönlichem nahem und entfernten Umfeld teilen zum Glück viele meine Meinung und ich habe mit YT nicht angefangen um Applaus für meine Meinung zu bekommen, sondern einfach mal die Wahrheit zu sagen. Gerade bei so einem negativen Feedback zu einer PK die so sehr von der „Fachpresse“ gelobt wird, horche ich auch immer in mich rein ob ich wirklich objektiv die Lage beurteile, auch wen nicht 10.000 meine News sehen, sondern eher 3-500 ist die Verantwortung doch nicht geringer.

      Und mittlerweile gerade weil Sony im Nachgang meinte alles zu relativieren ist diese Shenmue Kickstarter Kampagne schon eine Farce und eine Veruntreuung des Crwodfunding Gedankens was zum Glück auch die „Fachpresse“ mal genauso sieht. Und trotzdem gibt es Sprüche wie man sollte Sony und dem Entwickler ein Denkmal setzen.

      Die Leute möchten einfach oft nicht das sehen was passiert oder wollen es nicht sehen. Und dann wird auch mit zu großer Ernsthaftigkeit dran gegangen, gerade meine Sendungen haben ja immer wieder auch durch Sprüche doch auch oft Stellen zum Schmunzeln und mein „lästern“ über die Art des Sony Mitarbeiters war nur der Aufbau für den „Gag“ na wenn so der typische Destiny Spieler erklärt das einiges.

      Ich dachte schon das meine Zuschauer wissen solche Kommentare einzuschätzen, naja wohl nicht Jeder 🙂

      Und genau das was du als letztes ansprichst ist das was Sony gemacht hat, die Kosten und vor allem das Risiko auf die kleinen Schultern zu verteilen, man kommt sich schon fast vor wie in der Politik ;(

      lg
      Goody

      PS.: Vielen Dank für diesen langen und ausführlichen Kommentar

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.